4. Theme- (Layout-) Einstellungen

Im Kopf ist das Administrationsmenu, das für normale Besucher nicht zu sehen sein wird. Dort sollte als erstes das Thema, d.h. die Voreinstellungen für das Aussehen der Homepage eingestellt werden.

Das geht über den Menupunkt „Design“. Dort sollte neben den beiden aktivierten Standardthemes auch „Mayo“ angezeigt werden. Dieses Theme zeichnet sich durch große Bedienungsfreundlichkeit und Darstellungsvielfalt aus.

Auf Aktivieren und als Standard festlegen klicken.

Über den Link „Einstellungen“ lassen sich dann viele Dinge verändern:

Als erstes das Farbschema. Neben der Mayo-Grundeinstellung lassen sich verschiedene Pakete auswählen, die aufeinander abgestimmte Farben enthalten. Jeder Bereich kann aber auch noch von Hand verändert werden. Probierts einfach!

Unter den Farben folgt eine Vorschau auf die verschiedenen Bereiche der Homepage mit den eingestellten Farben.

Dann folgen weitere Einstellungen:

Zunächst die Anzeige von Logo, Titel etc. kann nach Geschmack ausgewählt werden.

Wenn Standardlogo und -favicon deaktiviert werden, öffnet sich ein Feld zum Eingeben eines Pfads auf eigenes Logo und Favicon. Durch Hochladen bestätigen.

Bei den Fonts bevorzuge ich für die Homepage die serifenlose Standardschrift. Exotische Fonts sind zwar auch möglich, führen aber zu Darstellungsfehlern auf Computern, die diese nicht installiert haben.

Bei den Layout-Settings und den Advanced Header Settings können Größen für die Seitenbreite und die Größe des Headers festgelegt werden.

Nach jeder Änderung muss am Fuß der Seite gespeichert werden.