Pathauto

Das nützliche Modul pathauto sorgt dafür, dass die Seiten automatisch lesbare URLs bekommen. Dazu wird der Seitentitel in eine URL umgewandelt. Umlaute werden dabei ersetzt, Leerzeichen in Bindestriche "-" verwandelt.

Drupal8: Konfiguration-URL-Aliase öffnen und ein Muster erstellen: /[node:title]. Man kann das auch nach Inhaltstypen differenzieren. Meist reicht es aber aus, wenn automatisch der Titel als Alias übernommen wird. In Einzelfällen kann man das ja auch beim Speichern der Seite von Hand übersteuern.

Drupal7:

In den Grundeinstellungen wird jeweils "content/" davor gesetzt. Das finde ich löstig und schalte es folgendermaßen aus:
Module - Pathauto - Konfigurieren
Dann beim default path pattern "content/" löschen.
In diesem Menü können dann für alle eingerichteten Seitenformate eigene Voreinstellungen erfolgen. Wer also seine Unterseiten zu einem Thema schnell finden will, kann das jeweils das Thema voranstellen. (Das funktioniert aber auch über den Menüpunkt Inhalt. Dort kann man den Dateityp auswählen und auf Filter klicken).